Termine

Aktuell

50 Jahre Radioteleskop Effelsberg – Vortrag Prof. Dr. Norbert Junkes

  SWR Fernsehen „Unterwegs im Ahrgebirge“, 26.2.2021, Uhr 18.15

Empfehlung für Freunde des Sahrbachtals: (Pressemitteilung SWR 2-2021) 

 

Auf zu neuen Pfaden – Unterwegs im Ahrgebirge

Fahr Mal Hin – ein Film von Sabine Keller

Sendetermin: 26.2.2021 um 18.15 im SWR Fernsehen

Bizarre Felsformationen und steile Weinberge – dafür ist die Ahr bekannt und beliebt. Hinter den Schieferfelsen liegt das Ahrgebirge, mit fantastischen Ausblicken auf weite einsame Wälder und Menschen, die hier her gekommen sind, um ihre Träume zu verwirklichen.

Fahr Mal hin zweigt ab von bekannten Routen, wie dem Rotweinwanderweg, und erkundet neue Pfade, die in idyllische Täler und auf die Höhen der Ahreifel führen:

In das Wanderparadies Sahrbachtal und nach Krälingen in das Musikcafé Alte Krähe“ oder auf die Appaloosa Ranch bei Cassel, in die einsamste Gegend der Ahreifel. Westernpferde preschen hier über Weiden und Reiter können stundenlang ausreiten, ohne auch nur eine Straße zu überqueren. Wanderer erkunden die einsame Gegend gerne auf dem Wacholderweg, eine Heidelandschaft, die typisch für die Ost-Eifel ist.

Auch im Ahrtal lohnen kleine Abstecher. Bei Insul führt ein Mühlbach zur Hahnensteiner Mühle, an der sich das Mühlrad auch heute noch dreht – allerdings zur Stromerzeugung. Etwas weiter in Schuld lebt ein Lichtkünstler, der mit seinen Installationen die Ahrhöhen zum Leuchten und Kunst in den Wald bringt.

Einsame Wanderwege und fantastische Ausblicke – es lohnt in die Täler und auf die Höhen der Ahreifel zu gehen!

In vergangener Saison abgeschlossen

  Freundeskreis Weihnachts- und Neujahrswünsche

Liebe Freunde

Ein Jahr mit persönlichen Einschränkungen, Verzicht auf Reisen, Veranstaltungen und gewohnte Begegnungen geht zu Ende. Die Corona Pandemie hat uns Grenzen aufgezeigt, aber auch viel Mitgefühl, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft hervorgebracht. Das Weihnachtsfest zu Hause werden wir im engen Kreis der Familie verbringen mit hoffnungsvollem Blick in die Zukunft.

Für die Familien, die Freunde und die nachbarschaftliche Gemeinschaft wünschen wir uns jetzt die Kraft und Energie für alle notwendigen Beiträge, die uns eine baldige Rückkehr in die Normalität unseres Lebens ermöglicht.

F r o h e W e i h n a c h t e n und viele Grüße aus Winnen

Walter Brüggemann (Vereinsvorstand)

 Buch Neuerscheinung!

(F.-J. Verscharen) Die Buchvorstellung „Enges Tal und weite Welt“ – Geschichte des Sahrbachtals – kann am 24. November 2020 aus Gründen der Infektionsvermeidung (Corona) leider nicht stattfinden.

Einen neuen Termin in der Zeit nach Karneval 2021 (Ende Februar/ Anfang März 2021) werde ich rechtzeitig bekanntgeben. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte auch der Freundeskreises Sahrbachtal Seite  https://sahrtal-eifel.de

Für einen persönlichen Gesprächstermin oder zum Erwerb des Buchers erreichen Sie mich unter Tel. 0228 38758055 oder eMail: fjv@kirchsahr.d

Freundeskreis Stammtisch Update Dezember 2020, 2021 Januar, Februar

Für größere Treffen des Vereins im Herbst/Winter  – wie unserem Stammtisch – sind die Corona-bedingten Beschränkungen einzuhalten.

Auf Grund der erneuten „Lockdown Vorgaben“ in der Region entfällt die Stammtischrunde Anfang Dezember.

Im Januar/Februar ist die jährliche „Vereins-Winterpause“. Weitere Termine sind offen.

Wir hoffen auf ein gesundes Wiedersehen und ein besseres neues Jahr 2021.

Freundeskreis Vorstand

 

 

Walter Brüggemann   Flurweg 12a, 53505 Kirchsahr

Tel.: 02643-7535