Wanderkarte Sahrbachtal

Entwicklung und Herausgabe der Wanderkarte  

    “Das Wanderparadies Sahrbachtal”

Wanderkarte (vereinfachte Übersicht)

Auch die dritte Auflage der Wanderkarte erfreut sich großer Beliebtheit

 

Der Sahrbachweg hat seit 2006 mit großem Erfolg dazu beigetragen, dass sich das Sahrbachtal als sehenswertes und natürliches Kleinod unter den Seitentälern der Ahr inzwischen zu einem der beliebtesten Wandergebiete der Rhein-Ahr-Eifel-Region entwickeln konnte. Jährlich durchstreifen 10.000 bis 15.000 Wanderer das romantische Tal zwischen Kreuzberg und Kirchsahr und nutzen das inzwischen auf ca. 75km angewachsene, gut beschilderte und meist abseits der Straßen angelegte Wegenetz des Wanderparadieses Sahrbachtal.

Mit großer Sorgfalt hat unser Verein die erste Wander- und Erlebniskarte für die Region rund um das Sahrbachtal vorbereitet und herausgegeben.  Diese Karte bildet ein abwechslungs- und erlebnisreiches Wanderwegenetz in einer Gesmtlänge von ca.75 Kilometern ab, das sowohl trainierten, als auch ungeübten Wanderern und Familien ein variables  Wegenetz mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Anforderungen an die Ausdauer anbietet.

Die Karte (mit der dritten Auflage von 1500 Exemplaren) stellt auf der Grundlage eines hochauflösenden Luftbildes das regionale Wanderwegenetz des Sahrbachtales und der angrenzenden Höhen von Kreuzberg bis nach Kirchsahr dar und schließt die Übergänge sowohl zu unseren Nachbargemeinden in Rheinland-Pfalz als auch in Nordrhein-Westfalen ein. Sie trägt den Titel “Wanderparadies Sahrbachtal” und verfügt im Maßstab 1:10.000 mit 9 x 20 Zentimetern Faltformat über ein handliches Taschenformat. Sie ist wasserfest, abwaschbar und reißfest.

Direkt-Verkaufspreis Ausgabe 2015: 4,95 € (Hinweis: Kann in Verkaufsstellen variieren)

Verkaufsstellen:

Kirchsahr, Hotel/Restaurant “Zum Sahrtal”  (Bonner Straße)

Sahrbachtal, Campingplatz Sahrtal (Münstereifeler Str.)

Krälingen, Bistro/Café “Alte Krähe”, Ahrstr. 21

Kreuzberg, Gasthof Weihs (Bahnhofstr.),

Restaurant “Im Wurstkessel” (Bahnhofstr.)

Viktoria Station- Campingplatz (Alte Mühle)

Fam. Simons (Am Sahrbach 11)

Altenahr, Tourist-Info am Bahnhof

Tankstelle (Shell) Schmitz (Roßberg)

DHL Shop (Brückenstr. 18)

Ahrweiler, Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V (Hauptstr.)

Bad Münstereifel, Tourist-Information (im Bahnhof)

Kurverwaltung / Tourist Information – (Kölner Straße 13)

Rheinbach, Buchhandlung Kayser (Hauptstr. 28)

 

Bestellung bei:

Freundeskreis Sahrbachtal

Flurweg 12a, 53505 Kirchsahr

FAX: 02643-3585          oder

E-Mail:  Freundeskreis-Sahrbachtal@Kirchsahr.de