Frühjahrsputz am Sahrbachtaler Martinssteig

Die ruhigere „Coronazeit“ zum Frühjahrsputz am Martinssteig genutzt. Die Windbruchbehinderungen am Abstieg Martinshütte – Kirchsahr sind beseitigt. Die idyllisch gelegene Sitzbank am Martinssteig (Richtung Wanderparkplatz in Binzenbach) wurde erneuert und lädt Wanderer wieder zur beschaulichen „Verschnaufpause mit Weitblick“ ein.

Freundeskreis Sahrbachtal – Erklärung zu „Corona Einschränkungen“ in der Region

Hinweis: Aktuell (7. 2020) keine Einschränkungen mehr in der Region! (1.4.2020) Liebe Freunde, Vereinsmitglieder und Besucher des Sahrbachtals Die Natur im Sahrbachtal entfaltet wie gewohnt zur Frühlingszeit ihre ganze Pracht, während wir Menschen aufgefordert sind, mit Vernunft und Zurückhaltung unseren Beitrag zu leisten, für die Gesunderhaltung in unserer Umgebung. Die angeordneten Einschränkungen („Corontäne“) dienen der Infektionsvermeidung. Deshalb bitten wir alle Besucher der Region während dieser Zeit auf Anreisen und Ausflüge ins Sahrbachtal zu verzichten. Zur Überwindung der gesundheitlichen Gefährdungslage fallen Weiterlesen …

Neues Buch mit vielen Inhalten zum Bergbau im Sahrbachtal

Die Buchneuerscheinung (November 2018) trägt den Titel: Bergbau in der Mutscheid und umfasst fast alle historischen Bergbautätigkeiten der Grube Glücksthal zu denen auch die Grube Hürnigskopf (Kirchsahr-Hürnig), Grube Silberbusch (Kirchsahr-Binzenbach) und die Grube Burgsahr (Kirchsahr-Burgsahr) gehören.Sehr informativ – gut lesbar – zahlreiche Abbildungen – wertiges Produkt. Eine Kurzinformation zum Buch:—>   Plakat Neuerscheinung2-kl Buch erhältlich in Buchhandlungen von Bad Münstereifel, Rheinbach, Bad Neuenahr und Adenau (ISBN: 978-3-00-060461-4)

Technisch-inhaltliche Neugestaltung der Vereins-Web-Site ist gut gelungen. Vielen Dank dem Redakteur und Administrator -Peter-

Besonders gut sind Aktualität und Inhalt der Beiträge aus dem Vereinsleben und Veranstaltungen. Bin jetzt – nach dem Wechsel auf die laufende Einführungsversion der Homepage – auf die Meinungen und Beiträge unserer Freunde und Leser an dieser Stelle gespannt. Walter Brüggemann

Frühjahrswanderung im Sahrbachtal

Zur Themenwanderung „Tiere im heimischen Wald“ starteten am 6. Mai 2018 bei strahlendem Sonnenschein 35 Teilnehmer von Kirchsahr-Binzenbach aus ins Holzemer Tal. Unterwegs stellten besonders die sehr interessierten Kinder den drei Begleitern vom Freundeskreis Sahrbachtal Fragen zu Wildschwein, Hase & Co. Auf dem Galaxienweg gelangte die Gruppe zur Martinshütte. Dort gab es endlich die Tiere zu sehen, über die während der Wanderung schon so viel erzählt worden war. Mit den authentisch präparierten Wildtieren der „Rollenden Wald- und Wildschule“ gelang es Weiterlesen …