Freundeskreis Sahrbachtal – Erklärung zu „Corona Einschränkungen“ in der Region

(1.4.2020) Liebe Freunde, Vereinsmitglieder und Besucher des Sahrbachtals

Die Natur im Sahrbachtal entfaltet wie gewohnt zur Frühlingszeit ihre ganze Pracht, während wir Menschen aufgefordert sind, mit Vernunft und Zurückhaltung unseren Beitrag zu leisten, für die Gesunderhaltung in unserer Umgebung.

Die angeordneten Einschränkungen („Corontäne“) dienen der Infektionsvermeidung. Deshalb bitten wir alle Besucher der Region während dieser Zeit auf Anreisen und Ausflüge ins Sahrbachtal zu verzichten.

Zur Überwindung der gesundheitlichen Gefährdungslage fallen die gewohnten freundschaftlichen Begegnungen bei Wanderungen, gesellige Stammtische oder geplante Veranstaltungen aus. Die Pflege- und Wartungsarbeiten an Wanderwegen und Anlagen werden möglichst einzeln durchgeführt, Hilfen/Fragen werden über das Netz organisiert.

Spaziergänge oder Wanderungen in der Natur – allein oder mit Partnern der häuslichen Gemeinschaft – sollen für örtliche Bürger weiter möglich sein. Sie sind eine willkommene Abwechslung und fördern unsere Widerstandskraft. Dabei sind Getränke und ein kleiner Imbiss  für unterwegs angeraten, da die Gastronomie landesweit geschlossen hat.

Öffentliche und private Einrichtungen im Sahrbachtal werden (auch treuen Gästen) derzeit nicht zur Verfügung gestellt.

Bleibt gesund!

  Walter Brüggemann

Vorstand des Freundeskreises Sahrbachtal e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.