Rheinbach Eifelverein zu Besuch im Sahrbachtal

Am 21.10.2018 – einen wunderschönen Herbstsonntag – haben sich zwei Wandergruppen des Eifelvereins Rheinbach im Sahrbachtal vom Freundeskreis führen lassen. Eine Kinderpilgergruppe besuchte St. Martin und eine Kapelle im Tal. Werner und ich (Georg) führten dann über 30 Wanderfreunde den Sahrbachweg und Entenbach entlang – hinauf nach Krälingen. Am Hasenweg genossen wir alle die herrliche Weitsicht, von Hoher Acht, Rhein- und Ahrtal, bis Siebengebirge. Dazu gab es Wissenswertes über Bergbau und Biotop am Sahrbach sowie das historische Binzenbachhaus. Am Gottfried Kinkel Weg ging es über den Hochthürmen – auf dessen Bergkuppe in der Römerzeit eine Befestigung stand – zurück nach Kirchsahr (Römersteig). Im beliebten Restaurant Zum Sahrtal stärkten sich unsere Wanderer mit Kaffee und Kuchen.

Gretelstollen

  Hochthürmen   Hasenweg

Binzenbachhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.